Freiwillige Feuerwehr
Moorfleet

 


Home
 Mannschaft
Jugendfw.
Technik
Aufgaben
 Einsätze
 Aktuelles
Termine
Mitmachen
Kontakt
Links
Impressum

 

850 Jahre Moorfleet 7.-9. September 2012

Anlässlich dieses besonderen Jubiläums waren wir, als die örtliche freiwillige Feuerwehr, natürlich auch dabei. Am Freitag richteten wir wie in jedem Jahr einen großen Laternenumzug durch Moorfleet aus.

Am Sonnabend und Sonntag präsentierten wir uns mit unseren Fahrzeugen und machten Vorführungen.

 

Fettbrand / -explosion:
Wir zeigten einen Fettbrand in unserer nachgestellten "Küche" und wie man ihn auf keinen Fall löschen darf.

 


Unser Fett hat sich nach ca. 15 min von selbst entzündet, von hinten wird aus sicherer Deckung eine kleine Menge Wasser ins Fett gegossen...


...das Wasser sinkt im Fett nach unten, verdampft, dehnt sich auf das 1700-fache Volumen aus und schleudert das brennende Fett aus dem Topf...


... innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde ...


... entwickelt sich ein beachtliches Feuer. Diese Situation würde in einem geschlossenen Raum zu schwersten Verbrennungen führen und die Küche in Brand setzen.

Aus diesem Grunde darf man brennendes Fett niemals mit Wasser löschen. Am besten Herd ausstellen und den Topf mit dem passenden Deckel verschließen. Wenn sie sich das nicht trauen oder das Feuer bzw. die Rauchentwicklung schon zu groß sind, rufen sie sofort die Feuerwehr an !!