Freiwillige Feuerwehr
Moorfleet

 


Home
 Mannschaft
Jugendfw.
Technik
Aufgaben
 Einsätze
 Aktuelles
Termine
Mitmachen
Kontakt
Links
Impressum


Hafengeburtstag 2009

Am Freitag, den 08. Mai hatten wir anlässlich des 820. Hafengeburtstages einen
" besonderen Einsatz" ...

Aber nun der Reihe nach ...
Der Schweizer Künstler Reto Emch plante die Cap San Diego in einen Wassernebel zu hüllen und diesen dann farbig anzusrahlen.
Im April wurden wir gefragt, ob wir auf dem Hafengeburtstag mit einer Staffel diese Aktion unterstützen könnten. Das hörte sich interessant an und wir sagten spontan zu. Nach einer Vorbesprechung ging es am 08. Mai gemeinsam mit Kräften des
THW-Bergedorf, den Kollegen der Berufsfeuerwehr (Technik- und Umweltwache) und der FF- Fünfhausen los. Treffen war um 19 Uhr an Deck der Cap San Diego. Nach kurzer Begrüßung und Vorstellung des Zeitplanes gab es erstmal ein leckeres Abendbrot an Bord ...

... um kurz vor acht zog plötzlich ein kräftiges Unwetter mit Sturm und Regen über uns hinweg, die ganze Aktion wurde in Frage gestellt und alle hofften auf schnelle Wetterbesserung ...


... einige Kameraden im Gespräch mit Reto Emch -
 gut das wir ein Dach überm Kopf hatten ! 

Kurze Zeit später riss der Himmel auf, der Wind legte sich und wir hatten einen herrlichen Blick über die "Hafencity"

Mit Hilfe des bordeigenen Ladegeschirrs wurde begonnen die 6 Tauchpumpen vom Typ Grindex in die Elbe zu lassen. Diese pumpten, angetrieben mit dem vom THW erzeugten Strom, das Wasser an Deck...

...  6 Tragkraftspritzen (tragbare verbrennungsmotorgetriebene Pumpen) wurden in Betrieb gesetzt, der Druck erhöht und das Wasser über 12 Hydroschilder mit einer Leistung von je 1.000 Liter / Min versprüht ...

... von einem Ponton aus ließ Reto Emch den Wassernebel dann in verschiedenen Farben erstrahlen...

Uns allen hat dieser "besondere Einsatz" sehr viel Spaß gemacht !
Die Zusammenarbeit mit den Kameraden des THW und der
Berufsfeuerwehr war sehr gut.