Freiwillige Feuerwehr
Moorfleet

 


Home
 Mannschaft
Jugendfw.
Technik
Aufgaben
 Einsätze
 Aktuelles
Termine
Mitmachen
Kontakt
Links
Impressum

 

Fahrzeuge

LF KatS (Funkrufname Moorfleet2)

Am 02.02.2011 war es nun endlich soweit, wir konnten unser neues LF KatS in Dienst nehmen. Für die Schlagkraft der Wehr ist dieses neue Fahrzeug ein großer Fortschritt, vor allem das mitgeführte Wasser (1.000 Liter) und die zeitgerechte Austattung erleichtern uns die Arbeit.
Unser altes LF16-TS wird dafür nach 26 Jahren ausgemustert und dient der Feuerwehr Hamburg zukünftig als Reservefahrzeug.

Kurzbeschreibung

LF KatS (Löschfahrzeug vom Katastrohenschutz)
Typenbezeichnung LF 20/10 (Pumpenleistung 2000 Liter/min, 1000 Liter Löschwassertank)

Fahrgestell: MAN TGM 13.250 Allrad mit Singelbereifung und automatisch geschaltetem 12-Ganggetriebe.
Aufbau: Firma Lentner mit Mannschaftsraum im Gerätekoffer. Beidseitig mit drei Geräteräumen und klappbarem Lichtmast auf dem Dach.
Beladung:
(Auszug)

-Tragkraftspritze (TS 15/10) 1.500 Liter/min bei 10 bar
-600 m B-Schlauch*, davon 300 m während der Fahrt zu verlegen.
-2 Schlauchtragekörbe B mit je 40 m
-4 Schlauchtragekörbe C* mit je 45 m
-Schnellangriff C in Buchten (30 m) mit Hohlstrahlrohr
-4 Preßluftatmer (zwei im Mannschaftsraum)
-Stromerzeuger (5KVA), Tragbare Lichtmast mit 2x1.000 W Scheinwerfern
-Elektrotauchpumpe
-Faltbehälter 5.000 Liter für Löschwasser
-Motor- und Elektrokettensäge
-4 teilige Steckleiter (8,40m)

*B-Schlauch = 75mm, C-Schlauch = 52 mm

Der Weg des LF KatS in unsere Wehr.